HERZLICH WILLKOMMEN

bei OEK ― Osteopathisches Energetisches Konzept

Wenn Sie in der Behandlung immer wieder an Ihre Grenzen stoßen, stellt sich die Frage nach neuen Wegen.

Unser OEK zeigt Ihnen eine völlig andere Sichtweise der Dinge in der Therapie.

 

Machen Sie bei uns, die 

   Ausbildung zum Osteopathischen Therapeuten (OEK) oder

   Ausbildung zum Osteopathischen CMD Therapeuten (OEK). 

 

Josef Biegus & Gudrun Bruhn
Gudrun Bruhn
Josef Biegus

Die Kurse beinhalten die Grundprinzipien und Behandlungsmöglichkeiten der Osteopathie in Verbindung mit der Herzzentrierung und Zen sowie der Energetik und Quantenphysik.

Mit Hilfe der Herzzentrierung lernen Sie sich auf die Frequenzen des mitfühlenden
und zuversichtlichen Begleitens in der Behandlung zu begeben. Mit den Händen zu hören ermöglicht einen Dialog mit dem Gewebe führen zu können um es zu begleiten.
Dies gibt den Strukturen einen Reiz die Selbstheilung zu aktivieren.

Zen lehrt uns sich im Hier und Jetzt zu fokussieren, wir übertragen dies auf die Behandlung. Das Gewebe erhält von uns die volle Aufmerksamkeit, alles Andere tritt in den Hintergrund.

Ohne Energie kein Leben. Wir binden die Meridiane sowie die Chakren des Körpers in unsere Methode mit ein.

Hier schließt sich der Kreis zur Quantenphysik, der neuen Medizin, mit der Osteopathie und der Energetik. Durch diese Verbindungen werden Sie sich deutlich von dem herkömmlichen herangehen in der Behandlung abheben.

Anatomie ist zwingend wichtig. Sie ist der Führerschein für die Behandlung eines jeden Therapeuten. Sie wird passend zu jedem Kurs Modul knapp und kurz wiederholt und erklärt. Denn Osteopathie ist nichts anderes als Anatomie.
Sie lernen schnell zu differenzieren. Differenzialdiagnosen sind sehr wichtig um Gefahren auszuschließen, um festzustellen was behandelt werden möchte.

Viel Wert legen wir auf Wiederholung, Selbsterfahrung und Austausch um das erlernte Wissen sofort in der Praxis zu Hause umzusetzen.

 

Probieren Sie es aus!

 

Die Dozenten und Leiter des Osteopathischen Energetischen Konzeptes sind Gudrun Bruhn und Josef Biegus

Mehr zu unseren Kursen finden Sie hier » 

 

Hinweis: 

Heilpraktiker und Sektorale Heilpraktiker können mit unseren Kursen bei Privaten Krankenkassen und den Beihilfestellen für Beamte Osteopathie direkt abrechnen.

Physiotherapeuten ohne Heilpraktiker Status dürfen mit einem Privatrezept eine Rechnung erstellen.

In Niedersachsen sind unsere Module jetzt als Weiterbildungsmaßnahme nach dem Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.